Gegen Rassismus in Wort und Ton Poetry Slam & Musik mit Sinu – Im Rahmen der Interkulturellen Woche der Stadt Mainz

Eine gemeinsame Aktion zwischen dem Büro für Migration und Integration der Stadt Mainz und Gesellschaft für Kunst und Kultur e.V.
Für die Spende eines Musikinstrumentes bedanken wir uns beim Music Shop Liebrecht aus Mainz.



SAMSTAG, 19.09.’20 IM KUZ*
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Künstlerinnen und Künstler aus der Mainzer Musik­ und Slam­-Szene sowie bundesweit bekannte Slammerinnen und Slammer stellen sich mit ihrem Auftritt entschieden gegen Diskriminie­rungen und Rassismus. Im literarischen Wettbewerb wird dem Publikum teils durch unterhaltsame, teils durch nachdenkliche Texte die Ausdruckskraft des Wortes präsentiert.

Line-up: Sulaiman Masomi, Fatih Serbest, Tanasgol Sabbagh, Miedya Mahmod sowie weitere Slammerinnen und Slammer

Musik: Sinu, Moderation: Ken Yamamoto

*Kulturzentrum, Dagobertstraße 20b, 55116 Mainz

Mehr über die Interkulturelle Woche zwischen dem 11. – 20. September ’20 der Stadt Mainz hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.